Strecken

Strecken 2018 - Sie haben Ihr Ziel erreicht!

Streckenpläne 2017

Angefangen beim Schwimmen im Alpsee, über die anspruchsvolle und wunderschöne Radstrecke, bis hin zum Laufen durch die Fluren und Wälder und das malerische Immenstadt: Der ALLGÄU TRIATHLON überzeugt mit seinen Strecken auf ganzer Linie.

SCHWIMMEN

Die Auftaktdisziplin findet im Alpsee statt. Während die Starter des Allgäu SPRINTS auf direktem Wege zum Ausstieg schwimmen, dürfen sich die Athleten beim Allgäu OLYMP und Allgäu CLASSIC auf einen Landgang freuen, bei dem sie hautnah von den Zuschauern an der Seepromenade angefeuert und auf die letzten Schwimm-Meter in Richtung Wechselzone geschickt werden.

RADFAHREN

Die Radstrecke führt die Teilnehmer des ALLGÄU TRIATHLONS durch die schönsten Ecken rund um Immenstadt. Ein besonderes Erlebnis in doppelter Hinsicht ist der Kalvarienberg: Zum einen herrscht dort beste Stimmung und die Zuschauer peitschen die Athleten mit Musik und Kuhschellen das anspruchsvolle Teilstück hinauf. Zum zweiten ist der Kalvarienberg ein kurzer, dafür aber sehr steiler Anstieg, den alle – egal ob Allgäu SPRINT, Allgäu OLYMP, Allgäu CLASSIC – erklimmen müssen. Der nächste Härtetest wartet etwa bei Kilometer 20 der Radstrecke. Dort erstreckt sich ein über fünf Kilometer langer Anstieg hinauf nach Freundpolz. Vorbei an den typischen Allgäuer Kühen und erneut unter dem Klang von Kuhschellen erreichen die Athleten den Gipfel, bevor sie eine knapp sieben Kilometer lange Abfahrt nutzen können, um Kraft und Energie für den letzten Teil mit dem Rad zu sammeln.

Radstrecke BKK MOBIL OIL ALLGÄU OLYMP und NA, PUR ALLGÄU CLASSIC

Allgäu Triathlon Classic: Höhenprofil Rad

Radstrecke SPARKASSE ALLGÄU SPRINT

Allgäu Triathlon Classic: Höhenprofil Rad

Laufen

Der ALLGÄU TRIATHLON ist ein besonderer Triathlon. Zum einen wegen seiner langen Geschichte und Tradition, zum anderen weil es genug Anlässe gibt, über den die Athleten nach dem Wettkampf berichten können. Der sogenannte Kuhsteig ist ein solcher Anlass. Ein knackiger, knapp 300 Meter langer Anstieg, über den das ganze Jahr normalerweise die Kühe auf die Weide getrieben werden. Aber auch der Wendepunkt auf dem Immenstädter Marktplatz bereitet Spaß und zaubert den Athleten ein Lachen ins Gesicht. Ein unvergesslicher Moment – bei jedem Triathlon – ist der Zieleinlauf. Das ist auch beim ALLGÄU TRIATHLON nicht anders und so geht es im schmalen Zielkanal vorbei an unzähligen Zuschauern bis jeder Athlet im Ziel mit seiner persönlichen Medaille empfangen wird.

Laufstrecke Na, Pur Allgäu Classic

Allgäu Triathlon Classic: Höhenprofil Laufstrecke

Laufstrecke BKK Mobil Oil Allgäu OLYMP

Allgäu Triathlon Olymp: Höhenprofil Laufstrecke

Laufstrecke Sparkasse Allgäu Sprint

Allgäu Triathlon Sprint: Höhenprofil Laufstrecke

 

Na, Pur Allgäu CLASSIC

  • 1900m im Alpsee mit Landgang
  • 2 x 42 km Radrunde
  • 20 km Laufrunde

BKK Mobil Oil Allgäu OLYMP

  • 1500 m im Alpsee mit Landgang
  • 1 x 42 km Radrunde
  • 1 x 10 km Laufrunde

Sparkasse Allgäu Sprint

  • 500m Rundkurs im Alpsee
  • 27km Radrunde
  • 5km Laufrunde

Wassertemperatur

Hier findest Du eine Webcam und aktuelle Temperatur Infos vom Alpsee. Bitte beachte, dass die Wettkampfrelevante Messung erst am Renntag vorgenommen wird.

AT-Orga-Messung (20.08.2017 6:00 Uhr): 19,9°C

Join our Club

Der Allgäu Triathlon Club auf Strava. Hier findest Du die härtesten Segmente des Allgäu Triathlons und mehr!

NaPur Logo Sparkasse Logo Zoetler Logo Bkk Mobil Logo Xenofit Logo ABT Logo
Red Bull Logo Bernbacher Logo DTU Logo Santini Logo Endless Local Logo

Allgäu Triathlon Newsletter abonnieren

Anmeldung