Keiner weiß nichts Genaues

Bei corona-bedingtem Ausfall der Veranstaltung hat jeder Athlet das Recht auf hunderprotzentige Rückerstattung des Startgelds – ohne Wenn und Aber!

Die Situation ist nach wie vor sehr dynamisch und schwer vorherzusehen. Die letzten Monate haben uns Allen immer wieder aufs Neue gezeigt wie schwierig es ist in Zeiten der Pandemie einen langfristig gültigen Plan aufzustellen.

Trotzdem wollen wir den Versuch wagen und mit mutigem Blick in die Zukunft die Anmeldung für den Allgäu Triathlon am 22.08.2021 öffnen.

Die ungeklärten Fragen in Zusammenhang mit Corona führen allerdings zu großen Planungsunsicherheiten. Grundlegende Themen wie die Gesamt-Teilnehmerzahl oder die Anwesenheit von Zuschauern können zum aktuellen Zeitpunkt nicht genau beantwortet werden. 

Die Herausforderung für unser gesamtes Orga-Team ist damit nochmals um ein Vielfaches größer. Aber was soll’s, wer sich selbst Kult schimpft und meint besonders cool zu sein, muss eben auch in der Unwissenheit Coolness beweisen und alles an Energie darauf verwenden für dich das maximal Mögliche herauszuholen!

Unsere Planungen laufen daher genau in eine Richtung: Der Allgäu Triathlon findet statt, genau so wie wir ihn alle lieben.

Mit Hannes als Baron auf der Wettkampfbesprechung, Fans am Kuhsteig und jeder Menge Bier im Festzelt. 

So würde es doch einfach am meisten Spaß machen!

Ausschließlich blauäugig sind unsere Überlegungen dann aber doch nicht. Im engen Austausch mit den regionalen Behörden, haben wir drei mögliche Szenarien entwickelt, die uns im Falle der anhaltenden Pandemie Spielraum für eine Austragung geben. 

1.Verteilung der Wettkämpfe auf zwei Renntage

(z.B. Olymp, Olymp Staffeln & Sprint -> Samstag, 21.08. / Classic & Classic Staffeln -> Sonntag, 22.08.2021)

2.Begrenzung der Gesamt-Teilnehmerzahlen

(In diesem Fall entscheidet das Eingangsdatum der Meldung über einen Start. Es gilt das first come, first serve Prinzip)

3.Beschneidung des Rahmenprogramms zur Verhinderung von großen Menschenansammlung

(z.B. Wettkampfbesprechung online statt im Festzelt, Absage Pastaparty)

Wir beobachten das Geschehen sehr genau und informieren auf unserer Website unter dem Reiter Corona  mit dem maximal möglichen zeitlichen Vorlauf über notwendige Änderungen.

Bei Fragen zum Thema oder welchen Unsicherheiten auch immer, schreib uns eine Mail oder ruf an. Wir geben dir gerne auch persönlich ein Update zu unserem aktuellen Kenntnisstand!

Telefon: +49 8323 95892 30

Mail: kontakt@allgaeu-triathlon.de

Also: Anständig bleiben und ordentlich trainieren. Um den Rest kümmern wir uns.

Alles Gute 

Hannes, Christoph

MÖGLICHE MASSNAHMEN

› Verteilung der Wettkämpfe auf zwei Renntage

(z.B. Olymp, Olymp Staffeln & Sprint am Samstag, 21.08.
Classic & Classic Staffeln am Sonntag, 22.08.2021)

› Begrenzung der Gesamt-Teilnehmerzahlen

(In diesem Fall entscheidet das Eingangsdatum der Meldung über einen Start. Es gilt das first come, first serve Prinzip)

› Beschneidung des Rahmenprogramms zur Verhinderung von
großen Menschenansammlungen

(z.B. Wettkampfbesprechung online statt im Festzelt, Absage Pastaparty)

aus der Rubrik

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on whatsapp

zurück zur